Skip to main content
21. Dezember 2022

Gerdes Rückblick – das war unser Jahr 2022

Wir blicken zurück auf ein außergewöhnliches Jahr. Ein Jahr mit vielen Herausforderungen, aber auch zahlreichen Highlights. Ein absoluter Höhepunkt in 2022 war die Fertigstellung unseres Hallenneubaus (auf dem Bild links zu sehen). Aber auch viele Projekte und Events werden uns in guter Erinnerung bleiben.

Hallenneubau als Meilenstein in der Firmengeschichte

Mit unserem Hallenneubau haben wir in 2022 einen weiteren Meilenstein in unserer langjährigen Firmengeschichte gesetzt. Die neue Halle ist seit August in Betrieb, und darüber freuen wir uns sehr. Denn mit dem Neubau haben wir die Möglichkeit, nicht nur unsere Produktionskapazität und die Zahl der Mitarbeitenden zu erhöhen, sondern auch unsere Produktionstechnik maßgeblich aufzurüsten. Dadurch sind unsere Weichen mehr denn je auf Zukunft gestellt!


Mehr darüber erfahren Sie hier:


Herausragende Aufträge und Projekte in 2022

Auch in diesem Jahr können wir auf viele besondere Projekte zurückblicken. So haben wir als erster Schüco-Verarbeiter im Kundenauftrag eine Hebeschiebetür der Schüco LivIng Serie mit E-Antrieb gefertigt und montiert. Bei dem motorischen Antrieb handelte es sich um eine Produktneuheit von Schüco, die erst seit gut einem Jahr auf dem Markt und in Deutschland noch nie zuvor gefertigt worden war. Damit können wir die steigende Nachfrage unserer Kunden nach barrierefreien Lösungen und noch mehr Wohnkomfort nun optimal bedienen. Zuletzt bescherte uns der Dezember einen außergewöhnlichen Auftrag: Für ein Wohnhaus in Lingen haben wir eine 14 Meter breite Aluminium-Schiebetür gefertigt und montiert. Nicht nur die Top-Lage direkt am Dortmund-Ems-Kanal und die moderne Architektur machen dieses Bauvorhaben zu einem Highlight. Auch die Fertigung und Montage der Elemente waren aufgrund der Breite alles andere als Alltagsgeschäft für uns.


Hier finden Sie mehr Informationen:


Mehr Fokus auf Employer Branding und Recruiting

Die positive Entwicklung in 2022 und der Vorjahre gibt uns die Möglichkeit, größer und weiter zu denken. Mittlerweile beschäftigen wir mehr als 100 Mitarbeitende in Lengerich und Oldenzaal, und wir wollen weiterwachsen. Doch das bedingt zufriedene und motivierte Mitarbeitende und Neueinstellungen. Um uns dieser Herausforderung in Zeiten des Arbeitskräfte- und Nachwuchsmangels bestmöglich zu stellen, haben wir uns im Personalwesen neu aufgestellt. Seit Mai verstärkt Dirk Brinkmann unser Personal-Team und verantwortet unter anderem die Bereiche Personalentwicklung, Schulkooperationen und Verbandsarbeit. Im Juni konnten wir so erstmalig Schüler der Friedensschule Lingen bei uns begrüßen, die im Rahmen des Angebots „Job-Bus“ der Ems-Achse e.V. unsere Ausbildungsberufe direkt am Arbeitsplatz erkundet haben.


Lesen Sie hier mehr dazu:


Gerdes zeigt Präsenz in den Medien

Ein weiteres Highlight In 2022: Erstmalig waren wir nicht nur in regionalen Medien und Fachmagazinen präsent, sondern auch im überregionalen Fernsehprogramm.  So waren wir im April in einem Beitrag des ZDF heute journal zu sehen. Der Anlass: Wir konnten als eines der ersten Unternehmen in Deutschland über die vom Unternehmer Marcus Diekmann gegründete Online-Plattform JobAidUkraine.com einen neuen Mitarbeitenden rekrutieren, der zuvor aufgrund des Krieges mit seiner Familie aus der Ukraine geflohen war. Am 17. Oktober waren wir dann an der Dokumentation „Handwerker – verzweifelt gesucht!“ bei ZDF WISO beteiligt.


Erfahren Sie hier mehr darüber:


Unser Beitrag für nachhaltige Entwicklung

Seit Jahrzehnten liefern wir mit unseren Fenstern und Türen einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltigere Welt. Doch auch über unsere Produkte hinaus sehen wir uns in der Verantwortung, nachhaltig zu handeln. Als Wegweiser für eine nachhaltige Entwicklung dienen uns seit diesem Jahr die „Sustainable Development Goals“ (SDGs) der Vereinten Nationen. Damit rücken wir das Thema Nachhaltigkeit noch stärker in den Fokus und richten unser unternehmerisches Handeln noch konsequenter danach aus.


Mehr Informationen dazu finden Sie hier:


Danke an unsere Mitarbeitenden, Kunden und Partner

Im Rückblick war 2022 ein sehr ereignisreiches und positives Jahr für uns. Dafür möchten wir uns bei allen Kunden und Partnern bedanken, die in diesem Jahr an unserer Seite gestanden haben. Vielen Dank für das Vertrauen und ein erfolgreiches gemeinsames Jahr! Auch an unsere „Durchblicker“ und „Durchblickerinnen“ senden wir ein herzliches Dankeschön. Denn unsere Mitarbeitenden haben auch in diesem Jahr wieder Herausragendes geleistet! Wir bedanken uns für das Engagement und die vielen schönen Momente in 2022. Auf ein spannendes gemeinsames Jahr 2023!

Unser Jahr in einigen Bildern:

Hallenneubau | Grundsteinlegung

Gerdes im ZDF heute journal

Der Job-Bus der Ems-Achse macht Halt bei uns

Unser Durchblicker-Sommerfest

Gerdes Jubilare 2022, Teil 2

Gerdes Jubilare in 2022, Teil 1

Dreh für ZDF wiso Handwerker-Doku

14 m Aluminium-Schiebetür

Gerdes Weihnachtsfeier 2022


Teilen:
Gerdes GmbH · Tannenkämpe 28
49838 Lengerich · Deutschland
Telefon: 05904 96993-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.